Finissage der Ausstellung "Die Weibliche Seite Gottes"

Finissage mit Führungen und Drinks

So. 27.06.21 / 17:00 Uhr

Einblick in die Wechselausstellung © Salome Roessler

Veranstaltungsort: Jüdisches Museum Frankfurt, Bertha-Pappenheim-Platz 1, 60311 Frankfurt am Main

Zum Abschluss der ersten Wechselausstellung öffnet das Jüdische Museum seine Türen bis 21 Uhr und bietet mehrere Führungen durch "Die weibliche Seite Gottes" an. Werfen Sie einen letzten Blick auf die kostbaren Handschriften und Bibelillustrationen! Tauchen Sie ein in die mondlichtige Atmosphäre der Ausstellungen und die prächtigen kulturgeschichtlichen Zeugnisse! Und genießen Sie die Kunstwerke von Judy Chicago, Anselm Kiefer, Ron B. Kitaj, Mierle Laderman Ukeles, Jacqueline Nicholls, Kiki Smith, Franz von Stuck, Hannah Wilke und vielen mehr. Wir freuen uns darauf, den letzten Abend mit diesen Werken und mit Ihnen gemeinsam auf dem Bertha-Pappenheim-Platz ausklingen zu lassen.

17 Uhr: Führung durch die Ausstellung mit Dr. Ana Karaminova
18 Uhr: Führung mit Prof. Dr. Mirjam Wenzel
19 Uhr: Führung mit Dr. Ana Karaminova

Im Vermittlungsraum zur Ausstellung gibt es ein gesondertes Angebot.

Bitte melden Sie sich vorab für die Führungen an unter: besuch.jmf@stadt-frankfurt.de 

Termin speichern Anfahrt