Lena feiert Pessach mit Alma

Eine Geschichte von Myriam Halberstam, vorgelesen von Liliane Kreft

So. 21.03.21 / 14:00 Uhr

Familientag im Oktober 2020 in der Bibliothek
Familientag im Oktober 2020 in der Bibliothek, Foto: Stefanie Kösling © Jüdisches Museum Frankfurt

Veranstaltungsort: Onlineveranstaltung, Live via Facebook, Instagram, YouTube

Lena darf ihre beste Freundin Alma während des jüdischen Pessach-Fests besuchen und mitfeiern. Sie ist sehr neugierig und erfährt viel über jüdische Traditionen. Zuerst müssen sie alle alten Krümel und Brotreste in der Wohnung aufräumen. Danach sitzen sie alle um den festlich gedeckten Tisch und es gibt allerlei leckere Speisen. Es wird gesungen, erzählt und gelacht.

Aufgrund der Corona-Pandemie verlegen wir das Vorleseprogramm in den digitalen Raum. Sie finden das Video am 21. März ab 14 Uhr auf unserem Facebook-, Instagram- und YouTube-Kanal.

Für Kinder von 3 - 7 Jahren.

Termin speichern Anfahrt