Konstruktion des Anderen

Schulklassen-Workshop im Jüdischen Museum ab Klassenstufe 8

Woher beziehen wir unsere Vorstellungen über Judentum und Islam? Oft wird die Lücke fehlender unmittelbarer Erfahrungen mit Juden und Muslimen durch medial vermittelte Bilder und vermeintliche  Informationen gefüllt. Sensationsmeldungen in der Nachrichtenberichterstattung und viele Spielfilme transportieren in der Darstellung des Anderen undifferenzierte Vorstellungen und Klischees. In dem Workshop werden ausgewählte Medien hinsichtlich ihrer stereotypen Darstellung hinterfragt und ihre Wirkung auf die Rezipienten analysiert.

Anmeldung unter: Tel: 069-212 35000; E-Mail: Besuch.JMF@stadt-frankfurt.de

Kosten: 6 Euro pro Person